Herzlich Willkommen auf der Homepage des SC Witzenhausen

27.11.2015

 

Clubmeisterschaften 2015

 

Am 05.12.15 finden im heimischen Tennis- und Squash-Center die diesjährigen Clubmeisterschaften statt. Alle Informationen und die aktuelle Meldeliste findet ihr hier:

Ausschreibung Clubmeisterschaften 2015
Clubmeisterschaften 2015.pdf
PDF-Dokument [44.8 KB]
Meldeliste - Stand: 01.12.2015
Meldeliste Clubmeisterschaften 2015.pdf
PDF-Dokument [89.2 KB]

22.09.2015

 

Die ersten Punkte auf dem Konto!

 

Ein Sieg und eine knappe Niederlage sind die Bilanz des ersten Spieltages. Mit etwas mehr Glück wäre sogar noch mehr drin gewesen.

Und schon am Freitagabend geht es weiter, auswärts in Marburg.

Geplant ist folgende Aufstelllung:

 

1. Jonas Wilhelm

2. Frederik Schröter

3. Jens Schröter

4. Stephan Ringleb

 

Alle Infos zum ersten Spieltag gibt es hier.

17.09.2015

 

Saisonauftakt mit Doppelspieltag

 

Am Sonntag beginnt die Hessenligasaison mit einem Doppelspieltag im heimischen Center. Der Squash Club Witzenhausen freut sich über jeden Fan, der zum anfeuern vorbei schaut.

 

11.00 Uhr          Witzenhausen - Seligenstadt II

15.00 Uhr          Witzenhausen - Yellow Dot Maintal II

 

Mehr Infos gibts hier.

15.08.2015

 

Saison startet am 20. September

 

Bald beginnt die neue Saison für den SC Witzenhausen. Nach der tollen vergangenen Saison und dem gelungenen Aufstieg gehen die Spieler ab September in der Hessenliga, Hessens höchster Spielklasse, auf den Court.

 

Sehr freudig ist auch die Nachricht vom Zugang von drei neuen (ehemaligen) Spielern. Hendrik Brodersen, der eine Saison im Süden Baden-Württembergs aktiv war, steht nun wieder zur Verfügung und wird hauptsächlich bei Auswärtsspielen im Frankfurter Raum zum Einsatz kommen.

Auch Frederik und Jens Schröter sind zu ihrem Heimatverein zurückgekehrt. Beide stehen als Stammspieler zur Verfügung und werden unser Team deutlich verstärken.

 

Alle Informationen über Spieltage, Mannschaften und die Tabelle gibt es hier.

19.04.2015

 

---> Hessenliga erreicht! <---

 

Im gestrigen Relegationsspiel um den verbliebenenPlatz in der Hessenliga konnte sich der SC Witzenhausen mit 3:1 gegen seinen Kontrahenten aus Frankfurt durchsetzen und macht somit den Aufstieg perfekt!

 

Jetzt geht es in die Sommerpause, bevor im Herbst die neue Saison mit neuen und stärkeren Teams wartet.

Erfreulich ist, dass sich der SCW erneut verstärken kann, da Frederik Schröter und Jens Schröter wieder für ihren Heimatverein in den Court gehen werden.

 

Wir freuen uns jetzt schon auf die neue Saison und bedanken uns bei allen Fans, für die Unterstützung!

13.04.2015

 

Aufstiegskampf in Witzenhausen

 

Kommenden Samstag kämpft der SC Witzenhausen auf heimischen Courts um den letzten Platz in der Hessenligasaison 15/16!

Gegner wird der Erste Frankfurter Squash Club (EFSC) sein. Spannende Spiele sind garantiert!

 

Los gehts um 13 Uhr im Tennis- und Squash-Center Witzenhausen.

 

Der Weizenpreis wird derzeit noch verhandelt! Weitere Infos folgen!

 

Mehr Infos gibt's hier.

10.03.2015

 

Entscheidung fällt am letzten Spieltag

 

Kommenden Sonntag hat der SC Witzenhausen die Entscheidung über die Teilnahme an der Relegation zur Hessenliga, Hessens höchster Spielklasse, selbst auf dem Schläger.

 

Um 11:30 Uhr werden die nordhessischen Squasher versuchen mit einem Sieg den zweiten Platz zu sichern!

Antreten wird man wahrscheinlich in der Aufstellung: 1. Torben Steinfeld, 2. Jens Hübscher-Haselböck, 3. Jonas Wilhelm, 4. Manuel Haus

 

Der SCW freut sich auf eine zahlreiche Unterstützung der heimischen Fans...mehr

19.02.2015

 

Doppelspieltag mit neuer Nr. 1!

 

Kommenden Sonntag (22.02.15) erwartet der SC Witzenhausen gleich zwei Gastmannschaften im heimischen Tennis- und Squash-Center.

 

11 Uhr beginnt die erste Partie gegen die Squash Cats Hattersheim und

13 Uhr, direkt im Anschluss, die zweite Begegnung gegen den SC Monopol Frankfurt.

 

Besonders erfreulich ist der erste Einsatz unseres neuen Topspielers Torben Steinfeld, der nach langen Jahren wieder zu seinem Heimatverein zurückgekehrt ist.

 

Der SCW hofft wie immer auf zahlreiche Unterstützung seiner Fans!